Archiv unserer Konferenzen

20. – 23.7. Sommer Ideenwerkstatt 2018

Die Ideenwerkstatt Bildungsagenten: das sind viele Ideen, Wokshopkonzepte und insbesondere ein Haufen schöner Menschen, die gemeinsam etwas bewirken wollen. Und deswegen treffen wir uns zum Methoden teilen, Workshops planen und die Welt von morgen kartieren.

Am Fr. 20.7. führen erfahrene Referenten der Ideenwerkstatt Bildungsagenten 10 entwicklungspolitische Workshops am Gymnasium in Filderstadt durch, wo unerfahrene und angehende Referenten hospitieren und jede Menge lernen können.

Dann beginnt die Sommer-Ideenwerkstat 2018:

Wir treffen uns am Fr. 20.7. Abends im Gymnasium Öhringen (bei Heilbronn)

  • Beginn mit Kennenlernen und Austausch der bisherigen Erfahrungen im Bereich Bildungsarbeit und nachhaltige Entwicklung
  • Sa. 21.7. Zwei Workshops wollen wir thematisieren und uns gegenseitig beibringen:

     

    • Solar Learning: Klimaschutz zum Anfassen durch Solarenergieprojekte zum selber bauen
    • Gemeinwohlökonomie (GWÖ): Methoden zum Verständnis unserer Wirtschaft und einem Planspiel der alternativen Wirtschafsausrichtung
  • So. 22.7. Lokale Transformation

     

    • Ausarbeitung von Projekten und Workshops zu Lokalem Wandel
    • Gegenseitiges Vorstellen der Konzepte und Ideen.
    • Weiterarbeiten in Kleingruppen unter Einbeziehung des Feedbacks erfahrener Referenten.

Direkt Nach der Ideenwerkstatt am Mo. 23.7. führt die Ideenwerkstatt am Gymnasium in Öringen 10 Workshops durch, wo die neuen angehenden Referenten (in Begleitung der Erfahrenen) ihre ersten Workshops leiten können.

Der Ablauf der Sommerideenwerkstatt. (Davor ist ein Workshoptag in Filderstadt und am Montag danach einer in Öhringen)

Fahrtkosten werden vollständig erstattet. Teilnahme-Beitrag ca. 15 € (nach Selbsteinschätzung, in bar). Schlafsack und Isomatte mitbringen!

Jetzt anmelden unter:  Louisa@Ideenhochdrei.org

 

3. bis 10. Sept., Schloss Tempelhof (BW)Auch dieses Jahr findet die undjetzt?!-Konferenz statt. Dieses Mal in der Lebensgemeinschaft Schloss Tempelhof in Baden-Württemberg, vom 3. bis zum 10. September 2015.www.undjetzt-konferenz.de[vimeo 119790888  w=700]Die  undjetzt?!-Konferenz bietet einen Raum für junge Menschen, in der Begegnung voneinander zu lernen und sich kritisch mit umwelt- und entwicklungspolitischen Themen auseinanderzusetzen. Der Fokus liegt hierbei unter anderem auf Themen wie Nachhaltigkeit, Bildung, alternative Lebensweisen, Gesellschaftsperspektiven, globale Zusammenhänge und, und, und… Gemeinsam wollen wir so Gewohntes und Selbstverständliches hinterfragen, gleichzeitig alternative Wirtschafts- und Lebensformen aufzeigen und direkt auf der Konferenz erleben, was alles möglich ist. Wir wollen voneinander lernen, uns austauschen, vernetzen, Ideen entwickeln und diese umsetzen.
Neben Workshops, Vorträgen und viel Raum und Zeit zum Austausch untereinander wird es auf der Konferenz  – wie in den vergangenen Jahren auch – den so genannten Markt der Möglichkeiten geben. Hier wollen wir verschiedenen Projekten, Initiativen, Organisationen, Einzelpersonen etc. die Möglichkeit geben, ihre Ideen, Visionen und Aktionen den Teilnehmenden zu präsentieren.Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr Lust habt, unsere Konferenz zu bereichern und Teil unserer Idee zu werden.
Herzliche Grüße
das gesamte Team der undjetzt?!-Konferenz 2015Bildungsagenten-Treffen „Zukunftsgesellschaft und Schule als Zukunftsstaat“ 3. bis 5. Juli in Tübingen:Am 28. Juli begleiten die Bildungsagenten das Alberti-Gymnasium in Bad Friedrichshall bei Heilbronn in der Sensibilisierungsphase für „Schule als Zukunftsstaat“. Dafür sind 10 Workshops und drei Aktionen geplant, zu denen wir noch Co-Referenten suchen. Als Co-Referent hast du die Möglichkeit, den Workshopleiter zu unterstützen und dabei die Kunst der Workshopgestaltung und ein speziellen Workshop zu erlernen.Folgende Workshops kannst du erlernen

Aktionen:

Melde dich an bei Helmut@bildungsagenten.com

[vimeo 130029215 w=700]