DSCN0433Liebe Schulleiter*innen, Lehrer*innen und liebe Schüler- und Klassensprecher*innen

Wir bieten Ihnen und Euch Unterstützung an bei der inhaltlichen Gestaltung von Projekttagen und besonderen Aktionen zum Thema Globalisierung, Nachhaltigkeit und Menschlichkeit, indem unsere Referenten  an Ihre Schule kommen und Workshops durchführen oder euch beraten. Die Workshopthemen bewegen sich im Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) – alle Themen des Globalen Lernens.

Workshopanfrage stellen

Sie würden sich über einen Workshop freuen? Wir freuen uns über Ihre unverbindliche Anfrage! Schreiben Sie einfach eine Mail an Workshopanfrage@bildungsagenten.com, rufen Sie uns an oder nutzen Sie folgendes Formular:

Diese Anfrage ist unverbindlich und kostenfrei. Unsere Workshops finanzieren wir zum Teil durch Spenden und durch die Unterstützung der Schulen.

Unser Potential: Ehemalige entwicklungspolitische Freiwillige

Als Ideenwerkstatt nutzen wird das enorme Potenzial an internationalen Freiwilligen, die in Länder der sogenannten „Dritten Welt“ sozial tätig waren und nun zurück gekommen sind. Sie sind unsere jungen Referenten*Innen, die Bildungsagent*innen und bringen persönliche Erlebnisse mit, die sie in ihren Workshops nach dem Peer-to-Peer-Ansatz teilen. Diese Erfahrungen sind nicht nur spannend und bewegend, sondern auch unglaublich wichtig für eine gesunde Entwicklung in unserer heutigen Globalisierung.

Sie sind LehrerIn, Jugendgruppen- oder SeminarleiterIn? Dann kommen wir gerne zu Ihnen und machen mit Ihrer Klasse oder Gruppe einen spannenden Tag. Schicken Sie uns direkt eine Anfrage:

Fakten zu unserem Workshopangebot:

  • Für wen?  Für alle Bildungseinrichtungen und für allgemein interessierte Gruppen von Teenagern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. (Wir schlagen 14 Jahre als mindestalter vor.)
  • Wo?  Deutschlandweit.
  • Wann?  Termine für Workshops sind flexibel zu vereinbaren. Die Dauer (ab 90 Minuten kann nach Absprache individuell geklärt werden. Ideal ist ein halber Tag.
  • Gesendet147
    Kosten?  Pro Workshop haben wir kosten von durchschnittlich 200 €. Falls möglich bitten wir daher um eine
    Spende als Reisekostenbeteiligung und zur Deckung unserer Material und Workshopkosten.
  • Welche Themen?  Zu den Inhalten haben wir Konzepte ausgearbeitet und sie als „Bildungskoffer“ auf dieser Website zur Verfügung gestellt. Sie behandeln verschiedene ökologische, soziale und wirtschaftliche Problemfelder, wobei der Fokus stets auf kultureller Vielfalt liegt.

Unsere Workshops zeichnen sich durch interaktive Methoden, velen Spielen und  durch die persönliche Erfahrung der Referenten zu den Themen aus.

Wir freuen uns über Ihr Feedback zu Workshops, Aktionen sowie Inhalten und Methoden: bildungsagenten.com/feedback

Übersicht aktueller Bildungskoffer

Welthandel und Fairtrade

  • Welthandel
  • Ressourcenverteilung & Fairtrade
  • Fairtrade
  • Welthandels-Simulation
  • Baumwolle und Textilhandel und dessen globale Bedeutung
  • Was hat mein Handy mit Globalisierung zu tun?
  • “Make IT fair”
  • Der Weg eines Computers

Ernährung und Landwirtschaft

  • Wasser
  • Fleisch
  • Die Welt im Einkaufswagen – Geflügelplanspiel
  • Land, Hunger und Ernährung
  • Gentechnik in Lebensmitteln
  • Nachhaltiger Konsum – eine Gedankenküche

Rassismus und Menschenrechte

  • Chritical Whiteness – wo beginnt Rassismus?
  • Menschenrechte
  • Menschenrechte, Schwerpunkt Flüchtlinge
  • Was ist schon gerecht?
  • Anti-muslimischer Rassismus

Frieden und Konflikte

  • Interkulturelle Konflikte
  • soziale Dreigliederung

Umwelt und Klima

  • Erneuerbare Energien
  • Biospritplanspiel
  • Footprint-Workshop

 

Anmerkungen / Optionen / Rückmeldungen:

Erstellt durch Helmut@bildungsagenten.com

Hinweis: Die Kommentarfunktion unter dieser Beschreibung soll zur Debatte anregen: also nutzt sie und erzählt von euren Erfahrungen.

Karte der Bildung für nachhaltige Entwicklung

Natürlich ist die Ideenwerkstatt nicht die einzige Einrichtung, die professionelle entwicklungspolitische Bildungsarbeit anbietet. Unter dem Stichwort #BNE haben wir weitere Akteure der Bildung für nachhaltige Entwicklung kartiert:

Große Karte öffnen