Zum Hauptinhalt springen

Teikei: Assoziatives Wirtschaften oder Fairtrade 2.0

Teikei: Assoziatives Wirtschaften oder Fairtrade 2.0

Fair-Trade 2.0 öffnet neue Perspektiven für Schüler*innen auf Sozialunternehmertum. Vom kleinen bewussten Konsumenten wird man so schnell zu einer großen Verbrauchergemeinschaft, die den Welthandel beeinflusst. Teikei ist die erste globale solidarische Landwirtschaft am Beispiel des Kaffees. Dieses Workshopkonzept ist eine Sammlung anderer Konzepte und eignet sich als Leitlinie für Schüler-Ags und Projekte.

Ökologischer Fußabdruck – Neue Wege latschen

Was brauchst du zum glücklichen Leben? Eine intakte Umwelt könnte uns alle ernähren, mit Energie und Rohstoffen versorgen und Luft und Wasser zum Überleben bieten. Doch heute hungert jeder Siebte auf dieser Welt und die Natur kommt an vielen Orten an ihre Grenzen. Wie können wir mit Demokratie und Wissenschaft Frieden gestalten? Auf spielerische Art […]

SDGs – nachhaltige Entwicklungsziele

SDGs – nachhaltige Entwicklungsziele

Wie können die Millennium-Entwicklungsziele im Unterricht behandelt werden? Wie können Wissen und Kompetenzen zur Verwirklichung einer nachhaltigen Welt vermittelt werden?  Dieser Bildungskoffer bietet  einen  Einstieg  in  die  Themenbereiche  der  Millennium-Entwicklungsziele  und  globale Sachverhalte wie z.B. Armutsbekämpfung, Gleichstellung der Geschlechter und ökologische Nachhaltigkeit.

Ernährungsbildung (Kochteam) – diverses

Hier entsteht ein Workshopkonzept von und für die Kochteamer*innen der Freunde der Erziehungskunt, um auf Seminaren (und in Schulen) das Thema gesunde, faire und achtsame Ernährung zu fördern. Workshopablauf Hier findet sich ein ca. 1 Std. ablaufplan für eine beispielhafte Semiareinheit. Hintergrundinfos Ein paar wichtige inhaltliche Aspekte zum Thema… Verwendete Methoden Links zu Methoden, wenn […]

Land, Hunger und Ernährung: Essen für 12 Mrd.

Land, Hunger und Ernährung: Essen für 12 Mrd.

In diesem Workshop dreht es sich um Hunger, industrielle Nahrungsmittelversorgung, sowie die Politik dahinter und die effektive Bekämpfung von Hunger. In diesem Workshop gehen wir auch auf Probleme wie Landgrabbing und umweltschädliche Agrarindustiren durch intensieven Kunstdünger und Pestizideinsatz ein. Der Baustein könnte sich an Togo und anderen, meist afrikanischen Staaten mit großer Hunger- und Dürreproblematiken […]

Wasser – Was die Welt zusammen hält

Wasser – Was die Welt zusammen hält

Wasser – im Grunde ein erneuerbares Gut und dennoch in manchen Gegenden inzwischen heißer umkämpft als Erdöl. An der chinesischen Grenze zu Indien, am Nil oder in Südamerika entstehen bereits Konflikte und während sie  hier in Europa im Untergrund schwelen, brechen sie in Bolivien bereits in Bürgerkriegen aus. Ohne Wasser kann kein Mensch leben, das […]