Zum Hauptinhalt springen

Transition Towns – Change by Design not by Desaster

Transition Towns – Change by Design not by Desaster

Über all in Europa, ausgehend von Totnes in England, entstehen Gemeinschaften, welche sich über die Zukunft unserer Gesellschaft nach dem Öl- und Plastikzeitalter Gedanken machen und schon jetzt einen nachhaltigen Lebenstil zu praktizieren versuchen.  Durch einfache, selbstgemachte Technik, versuchen sie unabhängig von gägnigen Energiequellen zu sein, bauen selber ihr Gemüse an und das wichtigste, sie […]

Kein Mensch ist illegal! Flüchtling und wie man es wird

Vor den Grenzen Europas stranden Tag für Tag hunderte Flüchtlingen, abgewehrt durch Spezialeinheiten der europäischen Union. Ohne Achtung von Menschenleben und Menschenrechten, lässt man sie auf offener See verdursten, verhungern und ertrinken. Verletzen wir an unseren Grenzen die Werte, die Europa eigentlich ausmachen? Was wären Alternativen – auch um rechtsextreme Tendenzen besser zu begegnen? Bestünde […]

SDGs – nachhaltige Entwicklungsziele

Wie können die Millennium-Entwicklungsziele im Unterricht behandelt werden? Wie können Wissen und Kompetenzen zur Verwirklichung einer nachhaltigen Welt vermittelt werden?  Dieser Bildungskoffer bietet  einen  Einstieg  in  die  Themenbereiche  der  Millennium-Entwicklungsziele  und  globale Sachverhalte wie z.B. Armutsbekämpfung, Gleichstellung der Geschlechter und ökologische Nachhaltigkeit. Sustainable Development Goals Die Nachhaltigkeits-Entwicklungsziele sind leider sehr viel schwammiger formuliert als die […]

Vorwärts?

Diese Übung zielt darauf ab, Einsicht in soziale Strukturen, in denen wir leben, zu gewinnen und Konsequenzen zu reflektieren. Mit der sozialen Differenzierung in unserer Leistungsgesellschaft hängen individuelle Schicksale zusammen, die wir – sofern sie außerhalb unseres sozialen Horizonts sind – selten wahrnehmen. Hier ist die Chance gegeben, sich in Empathie zu üben, über Gerechtigkeit […]

Weltspiel der Verteilung

Weltspiel der Verteilung

Große Zahlen sind für uns immer sehr abstrakt und schwer vorstellbar. Mit diesem Spiel gelingt es, die Verteilung der Weltbevölkerung, des Weltreichtums (BSP – Bruttosozialprodukt), der Wasserressourcen oder des Energieverbrauchs auf die verschiedenen Kontinente – wenn auch vereinfacht – darzustellen und zu erleben. Es ist auch eine gute Methode, um generell in das Thema “Dritte […]