Zum Hauptinhalt springen

Entrepreneurship – Verändern für die Zukunft

Der Canvas ist das typische Instrument für Startups um auf einen Blick alle Gründungsrelevanten Fragen zu zeigen. Auf der linken Seite sind dazu alle Qualitäten des Unternehmers, auf der rechten Seite die Qualitäten der Kunden und in der Mitte das zentrale Werteversprechen „Hier wirst du Glücklich“… Darunter die Ein- und Ausgabenstruktur.

Unsere Welt, in der wir aufwachsen, ist so fertig wie nie zuvor und Produkte gibt es im Überfluss. Und dennoch wissen wir alle, wir haben lang nicht alle Probleme gelöst. Das wesentliche dabei muss die Gesellschaft lernen, aber manches können wir, mit etwas Geschick, auch unternehmerisch lösen. Zentral dabei ist dann, den Kunden und dessen […]

Community Entrepreneurship

Brauchen wir einen „freien Markt“ wo Produkte scheinbar transparent gehandelt werden? Was passiert, wenn die unternehmerische Handlung bei den Verbrauchern beginnt und sie sich eine fähige Person zur Befriedigung ihrer Bedürfnisse suchen? Solidarische Landwirtschaften sowie einige Genossenschaften und Wohnprojekte machen es bereits vor und weil es so erfolgreich ist, entstehen immer mehr solcher Initiativen. Wie […]

Systemisches konsensieren: Mit was haben die wenigsten ein Problem

Systemisches Konsensieren passt gut zur gewaltfreien Kommunikation und möchte eine Alternative zu basisdemokratischen Entscheidungsprozessen darstellen. Während Mehrheitsdemokratie oft auch als die „Diktatur der Mehrheit“ verstanden werden kann, geht es beim Systemischen Konsensieren darum, die Lösung zu finden, bei der die Beteiligten die geringsten „Bauchschmerzen“ haben.

Organisationskompass: Die Archtypen eines Projektes

Organisationskompass: Die Archtypen eines Projektes

In jedem Projektteam braucht es für neue Ideen oft eine gewisse Struktur, damit sich jeder einbringen kann und die Idee gemeinsam wächst. Der Organisationskompass eignet sich dabei sowohl zur weiterentwicklung bestehender Teams und Projekte als auch dazu, neue Ideen wirklichkeit werden zu lassen. Auch Medizinrad genannt, nutzt die Methode vier Archetypen, wie sie bei den […]

Youth Leadership – Die Veränderungskraft Deiner Generation

Youth Leadership – Die Veränderungskraft Deiner Generation

Was ist das Herzstück erfolgreicher Projekte für den gesellschaftlichen Wandel, die auf der ganzen Welt von Teenagern initiiert und geleitet werden? Wie begegnen wir den drängenden Fragen unserer Zeit, um Frieden zu schaffen und unsere Umwelt zu schützen? Für die Zukunft brauchen wir neue Wege einer kollektiven Führungsbeziehung, ausgehenden von denen, die von unserer Zukunft […]

Pro Action Café

In einem Pro-Action Caffee bilden sich wie in einem Open Space kleine Gruppen, die an ihrem Projekt arbeiten. Dabei ist das Wechseln zwischen den Gruppen ausdrücklich erlaubt und daher sollte ein Pro Action Caffee nach Möglichkeit in einem großen, gemütlichen Raum stattfinden. Ähnliche Methoden Open-Space World-Caffe Speed-Networking Fishbowl-Diskussion Tag der Ideen Oasen-Spiel (mehrer Tage)

Kollegiale Beratung

Die Methode der Kollegialen Beratung eignet sich um Probleme von  Mitarbeitern bei Projekten, Initiativen oder dem Beruf zu beheben. Diese Methode arbeitet frei von jeglicher Hierarchie und verlässt sich auf die Kreativität einer Gruppe. Das Problem wird dabei kurz vorgestellt und jeder Kollege bekommt eine Rolle wie Moderator, Berater, Beobachter etc. Aus einem Methodenkathalog wird […]

Digitale Werkzeuge zur Partizipativen Zusammenarbeit

Wer mit seinen Teamkollegen täglich einen gemeinsamen Raum, ein Klassenzimmer oder zumindest eine Pinnwand nutzen kann, hat klare Vorteile in der Kommunikation und Transparenz. Viele Teams sehen sich aber nur einmal in der Woche oder gar noch seltener. Hier wird ein gutes, übersichtliches Online Tool zum Projektmanagement zum Schlüssel für flüssige Projekte und große Wirkung.

Design-Thinking: Produktentwicklung durch Fehler

Design-Thinking: Produktentwicklung durch Fehler

Diese Methode zur Projektentwicklung eignet sich für transdisziplinäre Gruppen, welche Fachexpertiese zwar haben, doch mit ihrem bisherigen Vorgehen nicht auf eine Lösung kommen. Die Methode geht davon aus, dass ein konkretes Problem bekannt ist, jedoch nicht die richtige Fragestellung gefunden wird. Fehlermachen und ausprobieren ist hier ganz wichtig, genauso wie außenstehenden nicht-Fachleuten einfache Fragen zu […]

Das Unternehmen der Zukunft

Social Entrepreneurship ist inzwischen nicht nur unter NGOs und alternativen Managern ein bekanntes Konzept. Dass Unternehmen nicht für den Profit der Banken und Aktionäre arbeiten, sondern einen Auftrag in der Gesellschaft haben und ihre Gewinnen stattdessen an Gemeinschaft, Soziales oder Kulturelles spenden ist immer anerkannter. In diesem Workshop stellen wir am Beispiel verschiedener innovatier, integraler […]

Theory U – Leiten aus der Zukunft, die erst entstehen will

Wie kommt Innovation in die Welt? Wo entsteht Frieden? So wie alle Menschen eigentlich einen ähnlichen Sinn für Schönheit haben, haben wir auch einen Sinn für unsere Zukunft – für die nächsten Worte unserer Geschichte, die wir gemeinsam Schreiben. Doch ständig schaffen wir Ergebnisse, wie den Klimawandel, Artensterben und wachsende Ungleicheit, die keiner will. Gerade […]