Zum Hauptinhalt springen

Einführung in den Wandel mit der Karte von morgen

Weltweit realisieren plötzlich immer mehr Menschen, dank der Fridays for Future Proteste und einem Rekordsommer, wie wenig Zeit uns für einen Wandel bleibt, denn unser Fußabdruck ist viel zu groß für diese Erde! Wo kann ich in meinem persönlichen Konsum nachhaltiger werden? Wie transformieren wir unsere Schule zum Spitzenreiter in Klimaschutz? Kann eine CO2 neutrale […]

Community Entrepreneurship

Brauchen wir einen „freien Markt“ wo Produkte scheinbar transparent gehandelt werden? Was passiert, wenn die unternehmerische Handlung bei den Verbrauchern beginnt und sie sich eine fähige Person zur Befriedigung ihrer Bedürfnisse suchen? Solidarische Landwirtschaften sowie einige Genossenschaften und Wohnprojekte machen es bereits vor und weil es so erfolgreich ist, entstehen immer mehr solcher Initiativen. Wie […]

Solar Learning in der Schule

Solar learning ist ein Projekt der Entwicklungszusammenarbeit zu Verbreitung von erneuerbaren Energien in Regionen ohne Stromanschluss. Ziel ist es, Schülerinnen neben ihrer Schulbildung eine weitere Ausbildung in Solartechnik, Gleichstrom und Photovoltaik zu ermöglichen. In der lokalen Schule wird dazu eine Solaranlage mit Hilfe der Schülerinnen aufgebaut. Das Projekt ist ideal für Bildungsarbeit zu erneuerbaren Energien […]

von morgen – Alles Gute auf einer Karte

Die Karte von morgen ist eine interaktive Onlineplattform für Initiativen des Wandels und für nachhaltige Unternehmen. Biohöfe, offene Werkstätten, freie Bildungsinitiativen und natürlich visionäre Lebensgemeinschaften sind nur einige der Beispiele. Zu allen zukunftsfähigen Orten können positive Aspekte gesammelt werden. Wie ökologisch, sozial und gemeinwohlorientiert wird hier gehandelt? Je mehr positive Faktoren ein Eintrag hat, um so größer wird dessen Pin auf der Karte angezeigt und um so mehr Nutzer handeln intuitiv nachhaltig.
Unser Ziel ist eine nachhaltige Welt, der ich vertrauen und die ich lieben kann!

Wohnprojekte gründen: Werde dein eigener Vermieter

Wohnprojekte gründen: Werde dein eigener Vermieter

Familien, Studenten und Geringverdiener haben kaum noch die Möglichkeit, bezahlbaren Wohnraum zu finden, denn der Wohnungsmarkt ist Futter für Immobilienhaie geworden. Mit viel Erfolg stellt sich das Mietshäuser Syndikat dagegen, in dem es Häuser vom Markt kauft und sie nie wieder verkauft. Mieter, egal wie arm, tun sich zusammen, sammeln Direktkredite und Bankkredite und verwalten […]

Freiwilligendienste – macht das Sinn?

Freiwilligendienste – macht das Sinn?

In einer globalisierten Welt ist die menschliche Begegnung entscheidend, damit nicht nur Profit und Marktmacht über Krieg und Frieden auf unserem Planeten entscheiden. Fremdsprachen, zu wissen was man will und sicheres Auftreten sind heute wichtige Eigenschaften für junge Menschen. Aber rechtfertigt das Fernflüge, Abschiedsschmerzen und warum können das fast nur Jugendliche reicher Länder machen?

Umsonst shoppen in Umsonstläden

Wie reduzieren wir unseren Konsum und werfen weniger weg? Geht das, ohne dass die Wirtschaft stehen bleibt? Woran manche noch zweifeln, haben Andere schon umgesetzt. Ein Laden in dem man alles geschenkt bekommt und hinbringt, was einen nicht mehr wirklich weiterhilft. So haben Produkte eine längere Lebensdauer und mehr Leute freuen sich darüber.

Transition Towns – Change by Design not by Desaster

Transition Towns – Change by Design not by Desaster

Über all in Europa, ausgehend von Totnes in England, entstehen Gemeinschaften, welche sich über die Zukunft unserer Gesellschaft nach dem Öl- und Plastikzeitalter Gedanken machen und schon jetzt einen nachhaltigen Lebenstil zu praktizieren versuchen.  Durch einfache, selbstgemachte Technik, versuchen sie unabhängig von gägnigen Energiequellen zu sein, bauen selber ihr Gemüse an und das wichtigste, sie […]

Solidarische Landwirtschaft: Wünschst du dir einen Bauernhof?

Solidarische Landwirtschaft: Wünschst du dir einen Bauernhof?

„Comunity-Supported-Agriculture“-Farmen (CSA) bzw Solidarische Landwirtschaften (SoLaWis) schaffen einen sozialen, brüderlichen Wirtschaftsprozess in der Nahrungsmittelproduktion, was durch menschliche Beziehungen selbst dem Fairen Handel weit voraus ist. Ziel einer CSA-Gemeinschaft ist es, dass jeder Mensch seinen finanziellen Möglichkeiten entsprechend in einen gemeinsamen Fond zahlt und daraus alle Ausgaben der Farm bezahlt werden. Somit hat der Farmer sicheres […]

Zukunftsblick: Die Welt der Freiwilligendienste an Schulen

Im Rahmen der Initiative Zukunftsblick der Freunde der Erziehungsunst berichten ehemalige Freiwillige  in Schulen von den Erfahrungen ihres Freiwilligendienstes und inspirieren Schülerinnen, ihre sinnstiftende Wirkung in der Welt zu entfalten. Die vier verschiedenen Angebotsformate gehen von einstündigen Erfahrunsberichten bis zu 3-tägigen Projektentwicklungsworkshops während Projekttagen. Diese Seite soll allen Erzählteamerinnen bei der Vorbereitung ihrer Einsätze helfen.

Näh dich frei im Nähcafe

Näh dich frei im Nähcafe

„Näh dich frei vom Konsum“ ist eine low-budget Aufklärungs- und Weiterbildungsheft, welches den Kleidungskonsum der Deutschen kritisch darstellt und auf die Produktionsbedingungen aufmerksam macht. Das Besondere ist, dass es über die bloße Darstellung des Konsums hinausgeht und motiviert aktiv kleidungsbewusst zu leben. Oder sich in Nähcafes gegenseitig zu helfen.

Youth Leadership – Die Veränderungskraft Deiner Generation

Youth Leadership – Die Veränderungskraft Deiner Generation

Was ist das Herzstück erfolgreicher Projekte für den gesellschaftlichen Wandel, die auf der ganzen Welt von Teenagern initiiert und geleitet werden? Wie begegnen wir den drängenden Fragen unserer Zeit, um Frieden zu schaffen und unsere Umwelt zu schützen? Für die Zukunft brauchen wir neue Wege einer kollektiven Führungsbeziehung, ausgehenden von denen, die von unserer Zukunft […]

Youth Leadership Sommercamp

Es ist Sommer, die Natur blüht und das Leben wird warm. Die Idee draußen zu sein, Spaß zu haben und dabei mit motivierten die Welt zu verändern ist genauso alt wie genial. Das Youth Leaderhip Sommercamp ist der Raum um mit den Kräften der Natur und der gelebten Solidarität einer Gemeinschaften den eigenen Weg zu […]

Unverpackt einkaufen

Wie transportieren wir Shampoo wenn das Erdöl alle ist? Diese Fragen rund um endliche Ressourcen beschäftigen immer mehr Menschen. Nicht erst dann, wenn es kein Erdöl mehr gibt sollten wir auf Plastikmüll verzichten sondern schon jetzt, um das Klima und die Umwelt zu retten.

Mitgliederläden: Wir für unsere Gesundheit

Gute Lebensmittel sind sowieso schon etwas teurer und das geht auch nicht anders, wenn die Umwelt nicht ausgebeutet wird. Starkes Marketing und ein Lifestyle-Zuschlag im Supermarkt machen Bioprodukte aber auch nicht besser. Daher gründen sich allerorts Bioläden, die einen festen Kreis von Mitgliedern beliefern und dadurch nicht nur Gemeinschaft fördern, sondern auch Geld sparen.

Stadtbienen

Bienen sind genauso wichtig wie bedroht. 80% unserer Nutzpflanzen brauchen Bienen um sich fort zu pflanzen. Auf ihrne Flügen zur Honigsuche von Blüte zu Blüte bestäuben die Bienen viele Pflanzen. Doch Monokulturen, giftige Spritzmittel und unartgerechte Haltung bedrohen den heimischen Bienenbestand. Über die Hälfte des Honigs wird bereits jetzt aus Nicht-EU-Ländern importiert.

Tag der Ideen – Tipps und Tricks zum selbst gestalten

Hast du dich nicht auch schonmal gefragt, wie es eigentlich die Menschen in der GLS-Bank geschafft haben, deutschlands nachhaltigstes Unternehmen aufzubauen? Oder wie die Regionalwert-AG in Freiburg entstanden ist und was sie bewegt. Es gibt so viele Ideen die schon erfolgreich wirklichkeit geworden sind. Sie alle und junge Menschen werden zu einem großen Tag der […]

Tetra-Pak Recycel Ideen

Tetra-Pak – dein Gelber Sack quillt von schwer recycelbaren TetraPaks über – und trotzdem willst du nicht auf den (fairen, bio) O-Saft aus der Tüte verzichten? Mit ganz wenigen Schritten machst du daraus ein Weihnachtsgeschenk und planst mit den folgenden Tipps eine Praxeinheit für deinen Recycel-Workshops…

Kleidertauschparty

  Kleidertauschpartys sind denkbar einfach, du bekommst neue Kleidungsstücke ohne Kinderarbeit zu fördern und hast auch noch Spaß daran. Hier gibt es ein paar Idee und hilfen, eine Kleidertauschparty oder ein Kleidertauschpicknick zu organisieren. Bereitgestellt von der WinD-Gruppe aus Leipzig.

Deine eigene Werbebotschaft

Deine eigene Werbebotschaft

Es ist ganz einfach: geh raus und mach das, was die Industrie und Wirtschaft jeden Tag und überall machen: Sag allen was für dich wichtig ist! D.h. Werbung einmal anders rum. Anstatt immer nur passiv Empfänger zu sein von Botschaften wie “Geiz ist Geil”… und dabei in einer Manipulationsflut von “Carglas repariert, Carglas tauscht aus” […]

Leitfaden für die Organisation von WinD-Veranstaltungen

Leitfaden für die Organisation von WinD-Veranstaltungen

Im folgenden hat das WinD-Gruppen-Netzwerk ein paar allgemeine Tipps zusammengestellt, mit der jede Veranstaltung zum Erfolg führen sollte. Ausgerichtet ist dieser Leitfaden inbesondere für Rückkehrer von internationalen Freiwilligendiensten, die Aktionen zur entwicklungspolitischen Bildungsarbit planen und als WinD-Gruppe Gelder bei Engagement Global beantragen können.

„Ajay und der Löwe“ und „Baumhausgeschichten“

Baumhausgeschichten: Der Wüstenbaum „Ajay und der Löwe“ ist ein Projekt von zwei jungen Menschen aus Deutschland, Carmen und Yannick, die eine Geschichte über die kleinen Dinge, die uns auf diesem Planeten verbinden, erzählen wollen. Das Buch handelt von der Geschichte von zwei Kindern, einem aus Deutschland und einem aus einer Stadt in Indien und ihren […]

Zukunftsradtour „Ideen erfahren“

Mit der Fahrradtour “Ideen erfahren” möchten wir inspirierende Zukunftsideen erlebbar machen und jungen Menschen einen tiefgreifenden Dialog zu ihren persönlichen Fragen ermöglichen. “Wie kann eine lebenswerte Zukunft aussehen?”, “Wohin führt mich mein persönlicher Weg?”, “Wie kann ich schon jetzt in meinem Alltag Zukunftsideen mitgestalten?”

Universität online – Lernen, wo auch immer du bist!

Mal erlich, wer setzt sich in eine Vorlesung, wo ein Prof einfach nur erzählt? 2 Stunden zuhören und hektisches Mitschreiben?! Die Zeit ist vielleicht weitergegangen. Heute steht das Lernen voneinander im Vordergrund. Die meisten Studierende gehen in die Uni um sich mit Freunden und Komolitonen zu treffen und sich weiterzubilden. Ein anschauliches Video auf Youtube […]

Bau dein Traum aus dem was sonst keiner Braucht

Weltwärtsrückkehrer mit  der Vision der Demonstration von höherer Lebensqualität durch Häuserbau aus “Abfall” haben sich 2010 zusammen getan um ein Haus nur aus Abfall wie alte Paletten, Plastikflaschen und uns sonstigem Restmüll zu bauen. Freunde kamen vorbei und gemeinsam wurde Lehm gemixt, Flaschen mit Abfall gefüllt und vermauert und so wuchs ein wunderschönes Schulungsgebäude komplett aus […]